Schutz und Sicherheit. Seit 1884
Meta-Navigation
 
Pferde-Transportversicherung
Bei der Ankunft am Turnierort führen Sie Ihr Pferd aus dem Anhänger. Dabei verletzt es sich und muss tierärztlich behandelt werden. Während Ihr Turnierpferd im Transporter auf seinen Einsatz wartet, schlägt ein Blitz in das Fahrzeug ein; als Folge der schweren Verletzungen kann Ihr Pferd nie mehr an Turnieren teilnehmen.

Auf einen Blick

Immer häufiger werden Pferde auf der Straße transportiert: von Stall zu Stall, vom Stall zur Weide, bei Turnieren oder anderen Reiteinsätzen. Dabei sind die Tiere leider auch vielen Risiken ausgesetzt. Emotional lässt sich der Verlust eines Pferdes nicht ausgleichen, zumindest aber materiell.

Was ist versichert?

Versichert sind Reit-, Fahr-, Freizeit-, Turnier- und Zuchtpferde gegen mögliche Gefahren beim Transport.

Was tun wir für Sie im Versicherungsfall?

Wir leisten finanziellen Ersatz bei Verlust oder Verletzung des versicherten Pferdes:

  • Behandlungskosten
  • Nottötung
  • Tod
  • Wenn das Tier dauerhaft nicht mehr einsatzfähig ist


Versicherungsschutz besteht innerhalb Europas bei:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Einbruch-Diebstahl in das Fahrzeug oder räuberischem Überfall
  • Diebstahl oder Unterschlagung des ganzen Fahrzeugs
  • Elementarereignissen
  • Unfall des Kraftfahrzeugs bzw. des Anhängers, z. B. durch Umsturz, Zusammenstoß mit anderen Fahrzeugen usw.

 

 
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise