Schutz und Sicherheit. Seit 1884
Meta-Navigation
 

Therapeutisches Reiten Das Engagement der NÜRNBERGER im Pferdesport wird durch die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Nürnberger Land abgerundet.

Auszubildende des Unternehmens übernehmen die Partnerschaft für das Projekt Therapeutisches Reiten und bringen sich darüber hinaus vor Ort häufig auch in ihrer Freizeit aktiv ein.

Beim Therapeutischen Reiten handelt es sich um einen ganzheitlichen Therapieeinsatz, der körperliche, geistige und seelische Prozesse gleichermaßen unterstützen kann. Ziel des Therapeutischen Reitens bei der Lebenshilfe Nürnberger Land ist eine individuelle Förderung von jungen Menschen mit und ohne Handicap in bestimmten Entwicklungsbereichen, im Befinden und im Verhalten durch den Einsatz des Co-Therapeuten Pferd.
Eine Reithalle, die auf Initiative des NÜRNBERGER Ehrenaufsichtsratsvorsitzenden Hans-Peter Schmidt entstand und 2012 in Anwesenheit von Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen eingeweiht wurde, bietet optimale Rahmenbedingungen für diese wertvolle Arbeit.

 
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise